• Allgemein

    Änderungen machen vor uns nicht halt

    Am 27.6.2021 war es soweit: Die Corona-Bedingungen haben es uns ermöglicht, die diesjährige Jahreshauptversammlung durchzuführen, zu der diesmal fast alle Mitglieder kamen. Wie gewohnt stellten unsere Amtsträger Elke Pille (1. Vorsitzende), Gisela Wulf (Zuchtwartin), Michael Hübner (Ausbildungswart), Tina Gerdes (Jugendwartin) und Malve Otten (Kassenwartin) ihre Berichte vor, die aufgrund der Pandemie leider sehr kurz ausfielen – der Virus hatte im vergangenen Jahr unser Vereinsleben fast vollständig zum Erliegen gebracht.  Anschließend folgte die turnusmäßig fällige Neuwahl des Vorstands, die eine Neubesetzung von 4 Positionen mit sich brachte. Somit setzt sich unser neuer Vorstand aus folgenden Mitgliedern zusammen:  Als erster Vorsitzender wurde Marcus Röll gewählt. Gisela Wulf (2. Vorsitzende und Zuchtwartin), Michael…

  • Körung,  Zucht

    erfolgreiche Körung in Thedinghausen

    Am 19.6.2021 fand in Thedinghausen eine Körung mit Körmeister Bernhard Erdmann statt. Unsere Zuchtwartin hatte dabei das Glück, dass gleich zwei von ihr gezogene Rüden vorgestellt wurden: Marion Meder stellte ihren Grisko vom Wulfs Wurf vor, während Gisela Wulf mit ihrem Götz vom Wulfs Wurf teilnahm. Beide Rüden zeigten sich von ihrer besten Seite und wurden auf Lebzeit gekört.  Wir gratulieren zu diesem tollen Ergebnis und wünschen euch für die zukünftigen Zuchteinsätze alles Gute!  

  • IGP,  Ortsgruppenprüfung

    Spontane Prüfungsteilnahme

    Am 22. und 23.5. veranstaltete die Ortsgruppe Bremen-Oberneuland nach langer Corona-Pause ihre Prüfung. Aus unserem Verein nahm unser Ausbildungswart Michael Hübner mit seinem Xayco von der Mahler Meister teil. Im Rahmen einer tollen, entspannten Prüfungsatmosphäre sammelten sie in der Fährte 96 Punkte und jeweils 95 Punkte in der Unterordnung und im Schutzdienst.  Wir gratulieren zu diesem tollen Ergebnis und hoffen, dass wir bald eine eigene, mindestens genauso tolle Veranstaltung auf unserem eigenen Platz durchführen können. 

  • Allgemein

    Der Winter kommt

    Mit der Umstellung der Uhrzeit haben wir unsere Trainingszeiten in den Winter-Modus (Sonntag 10 Uhr statt Samstag 14 Uhr) verschoben. Aber wie bei fast allen unseren diesjährigen Plänen können wir unseren Sport nicht wie erhofft weiterführen: Aufgrund der aktuellen Situation dürfen wir unseren Übungsbetrieb während des Novembers nicht anbieten. Der Platz muss geschlossen werden. Das bedeutet auch, dass wir unsere Herbstprüfung, die wir für den 7. November angesetzt hatten, nicht veranstalten dürfen.  Bitte, bleibt gesund!