Auf zum Championat!

Der DMC veranstaltete am vergangenen Wochenende sein IGP FH Championat. Aus unserem Verein nahm Andrea Tibo mit ihrem Rüden Iloxx avec esprit teil. Sie hatten gemeinsam zwei IFH2-Fährten an zwei verschiedenen Tagen und an zwei verschiedenen Orten zu absolvieren. In der ersten Fährte erreichten sie 96 Punkte, in der zweiten 93. Punkte. Dies reichte für den 3. Platz, wodurch sie sich für für die VDH Deutsche Meisterschaft der Fährtenhunde in Westrup-Stemwede qualifizierten.

Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!

Prüfung bei herbstlichem Wetter

Gestern fand bei herbstlichem Wetter unsere kleine Ortsgruppenprüfung statt. Sechs Teams stellten sich dabei den kritischen Augen von Richter H.-D. Träger, der alle Leistungen fair bewertete. 

An dieser Stelle möchten wir zwei Leistungen besonders hervorheben:

Als Gaststarter nahm Heike Stegemann mit ihrer Hündin Okka vom Heidhof an unserer Prüfung teil und wagte den ersten Versuch als Fährtenhund. Mit 99 Punkten (“vorzüglich”) kamen sie vom Acker und erhielten das Ausbildungskennzeichen IFH1.

Dem Frauenteam stand aber ein Männerteam in nichts nach: Unser Ausbildungswart Michael Hübner führte seinen Rüden Xayco v.d. Mahler-Meister in der Stufe IGP3 und erreichten mit 283 Punkten die Note “Sehr gut”!

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Ergebnisse und die Fotos zur Prüfung, die uns diesmal Tina Gerdes zur Verfügung stellt, findet ihr wie gewohnt oben im Menü.

erfolgreiche Teilnahme an der Landesgruppen-FH

Vergangenen Samstag  führte die Ortsgruppe Lathen-Fresenburg die Fährtenhundprüfung der Landesgruppe Waterkant durch, um die Teilnehmer für die diesjährige Bundesfährtenhundprüfung zu ermitteln.

Aus unsren Reihen nahm Maja Röll mit ihrer Düse vom Wulfs Wurf teil. Das Losglück entschied, dass sie erst in der letzten Teilnehmergruppe an die Reihe kamen. Gesucht wurde auf einem Acker mit leichtem Bewuchs und Maisstoppeln.

Die Wartezeit störte das Frauen-Team aber nicht. Souverän ging Düse in die Fährte, merkte dann aber schnell, wie der Hase lief. Durch leichte Tempowechsel gingen leider einige Punkte verloren, so dass Richterin Christiane Gröne-Seidel am Ende 93 Punkte auf ihrem Richterblatt stehen hatte. Damit belegten Maja und Düse den 6. Platz.

Wir gratulieren herzlich zu dem tollen Ergebnis!

Prüfung in Wardenburg

Unsere erste Vorsitzende Elke Pille nahm gestern an der Prüfung der Ortsgruppe Wardenburg teil. Gemeinsam mit ihrer Hündin Vella von Gebrüder Grimm startete sie in der Stufe IGP2 und erhielt 91 Punkte für ihre Fährtenarbeit, 93 Punkte in der Unterordnung und 97 Punkte im Schutzdienst von Richter Hans-Christian Boll. Insgesamt erzielte das Team mit 281 Punkten die Note “Sehr gut”!

An dieser Prüfung nahm auch Peter Hofmann mit seinem Malinois-Rüden Clint vom Causa Nostre Letitia teil. Sie absolvierten die IFH2 mit 85 Punkten.

Wir gratulieren herzlich zu diesen tollen Ergebnissen!

Erfolgreiche Schnüffelei!

Gestern fand in der Ortsgruppe Wilhelmshaven-Voslapp die Frühjahrsprüfung statt. Aus unseren Reihen starte Maja Röll mit ihrer Düse vom Wulfs Wurf in der Stufe FPR3.

Trotz der vor einem Monat stattgefundenen Operation suchte die Hündin als ob nie etwas gewesen wäre – lediglich der direkt vorm Absuchen über die Fährte flitzende Hase brachte sie am Schluss etwas aus dem Konzept, so dass 2 Punkte auf der Wiese liegen blieben. Insgesamt erreichte das Team 98 Punkte.

Wir gratulieren herzlich!