Schau

  • Schau,  Zucht

    Trau, SCHAU wem.

    Am 28.05.2022 wurde von der Ortsgruppe Bremen-Oberneuland eine Zuchtschau durchgeführt. Aus unserem Verein wurden die beiden Hündinnen Kiwa von den Bremer Stadtmusikanten (Eigentümer Michael Hübner) und Yuma vom Grenzlager (Eigentümerin Patricia Schmidt) vorgestellt. Beide erhielten die Bewertung G.  Doch auch unsere zweibeinigen Mitglieder waren nicht untätig: In der Gebrauchshundeklasse führte Gisela Wulf die Langhaar-Hündin Zandra von der Heidenschanze (Bewertung G) und Michael Hübner die Hündin Chicca vom Leester-Wasserfall  (Bewertung SG) im Ring. Reiner Jetses war nicht nur zur Unterstützung unserer Vereinsmitglieder vor Ort, sondern half auch in der Pommes- und Bierbude tatkräftig aus.  Wir gratulieren zu den Ergebnissen und danken euch für euren Einsatz! 

  • Schau,  Zucht

    Auf zur VDH-Bundessiegerausstellung

    Etwas ganz Neues wagten Nina und Sven Heitland: Sie stellten ihre selbstgezogene Hündin Crazy vom Haus Taurus auf der VDH-Bundessiegerausstellung in Dortmund aus. Richter Ulrich Hausmann beurteilte die Hündin mit SG1. Herzlichen Glückwunsch!

  • Schau,  Zucht

    Im Zeichen der Schönheit

    Gestern waren die Jugendlichen Hundeführer im Zeichen der Schönheit unterwegs. Die Landesgruppe Waterkant veranstaltete ihre Zuchtschau in Ostrhauderfehn, an der Heiko Fick mit zwei Hündinnen teilnahm. Seine Hündin Bonja vom Haus Taurus (Züchter ist unser Vereinsmitglied Sven Heitland) erzielte ein SG2 in der Gebrauchshundeklasse. In der Jugendklasse belegte Heikos Hündin Ayda von der dunklen Seele mit der Bewertung „Sehr gut“ den 10. Platz.  Wir danken den jugendlichen Hundeführern für ihren Einsatz und gratulieren Heiko zu den tollen Schau-Ergebnissen!

  • Schau,  Zucht

    Ortsgruppenschau Friesische Wehde

    Am Ostermontag stellten gleich drei Mitglieder aus unseren Reihen  ihre Hunde bei der Ortsgruppenschau der Friesische Wehde aus. In der Junghundklasse Rüden erreichten Xayco v.d.Mahler-Meister (Michael Hübner), Götz vom Wulfs Wurf (Gisela Wulf) und Grisko vom Wulfs Wurf (Marion Meder) unter den kritischen Blicken des Richters Bernhard Norda die Bewertung „ gut“.   Herzlichen Glückwunsch!