Am gestrigen Sonnabend traten 11 Teilnehmer bei unserer Herbstprüfung an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit den Stufen BH/VT, APR1, SPR1, IPO3 und FH2 ergab sich ein Abwechslungsreiches Starterfeld, welches vom Leistungsrichter Horst-Dieter Träger fachkundig beurteilt wurde. Als speziellen Gast durften wir Christiane Gröne-Seidel begrüßen, die unsere Prüfung als Richteranwärterin begleitete.

Als Schutzdiensthelfer fungierten unsere beiden “Hübner Buam” Michael und Kai Hübner. Die Fährten wurden von Andrea Tibo und Sonja Karotki sowie von Michael Hübner gelegt. Jennifer Pille sorgte als Prüfungsleiterin für einen reibungslosen und harmonischern Ablauf. Alle Teilnehmer zeigten durchweg einen hohen Ausbildungsstand. Es gab lediglich bei einer IPO3 Fährte einen Abbruch, ansonsten haben alle Prüflinge in ihren Prüfungsstufen bestanden.

 

Für eine Schrecksekunde sorgte in der FH2-Fährte ein wenige Meter hinter der Hündin aufspringender Feldhase. Sonja Karotkis Hündin Charlotte vom Wulfs Wurf ließ sich aber nicht beirren und suchte ohne Beanstadung die Fährte mit 92 Punkten zuende. Bester IPO3 Starter war Michael Hübner, der mit seiner Aggi von der schwarzen Meute mit 286 Punkten ein V erreichte.

Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich und bedanken uns für diese rundum gelungene Prüfung bei allen Beteiligten und Besuchern.

Die Prüfungsbilder und Ergebnisse sind in den entsprechenden Bereichen zu sehen.