Am vergangenen Wochenende (10.09.2016 und 11.09.2016) fand die DVG Landessiegerprüfung in Wiefelstede und die RZV FH Qualifikationsprüfung in Heiligenhafen statt.

Hinter Claudia Gruhn und Peter Hofmann liegt ein aufregendes Wochenende mit Höhen und Tiefen.

DVG Landessiegerprüfung

In der Fährte startete Claudia am Samstag mit ihrem Clint von Causa Nostre Letitia mit einem vorzüglichen Ergebnis (97 Punkte) in das Ausscheidungswochenende. Am Sonntag stand als nächstes dann die Unterordnung auf der Agenda. Leider ging Clint Claudia bereits bei der Anmeldung aus der Hand, was leider eine Disqualifikation nach sich zog.

Claudia DVG

RZV FH Qualifikationsprüfung

Am Samstag startete Peter mit Ertha von Freeborg in die RZV FH Qualifikationsprüfung. Auf schwerem Gelände erreichten sie an diesem Tag leider nicht das Ende der Fährte. Hiervon ließen sich die Beiden für Sonntag allerdings nicht entmutigen und erkämpften sich auf ebenso schwerem Gelände 86 Punkte.

(Archiv)

(Archiv)