Am 25. Juli 2015 fand auf dem Sportplatz der Grundschule Langholt in Rhauderfehn die Landesgruppen Jugendschau statt. Von den insgesamt über 110 gemeldeten Schäferhunden gingen an dem Samstag leider nur 72 an den Start. Das Amt des Zuchtrichter bei den Rüden hatte Herr Norbert Scharschmidt und bei den Hündinnen Herr Wilhelm Norsieck übernommen.

Unsere beiden Jugendlichen Anna Pfeifer und Siona Wulf führten an diesem besonderen Tag insgesamt fünf Hunde.

Aus unserer Ortsgruppe stellte Tina Gerdes ihre Andra von der Löwen-Villa in der Gebrauchshundklasse Hündin vor. Professionell geführt wurde Andra von Anna und erreichte ein tolles SG 1. Zusätzlich führte Anna in der Nachwuchsklasse die Hündin Coco von Groß-Zünder und erreicht die Bestbewertung VV1.

Routiniert führte Siona an diesem Tag drei Hunde in den verschiedenen Klassen. In der Gebrauchshundklasse Rüden erreichte sie mit Joker von den Wölfen die Note SG 2, in der Junghundklasse Rüden mit Judes von der Hundshardt die Note G 2 und mit der Hündin Juma von der Hundshardt die Note G1

                                11226071_1019611484739364_6731620227011909787_o                       11051757_1019611538072692_5025344011192530356_n

Sylvia Lendering startete am 25. und 26.Juli.2015 mit ihren Hunden Horror von der Ottensteiner Festung und Egoist vom Waterfall bei der LG Ausscheidung zur Bundessiegerprüfung (BSP) im Rahmen des offenen Agility-Turniers in der OG Holtriem. Mit Horror erreichte Sylvia nach zwei spannenden Turniertagen in der Gesamtwertung den zweiten Platz und qualifizierte sich damit für die Bundessiegerprüfung vom 28.-30. August 2014 in Meppen. Mit Egoist qualifizierte Sylvia sich dann noch zusätzlich als Ersatzstarterin.

                     BSP MannschaftHorror SylviaEgoist Tunnel

Die Ortsgruppe gratuliert herzlich !