Sylvia Lendering startete am 05. und 06. August mit ihren Hunden Horror von der Ottensteiner Festung (A3) und Falk de Lupo (A1) bei der LG Ausscheidung zur Bundessiegerprüfung (BSP) im Rahmen des offenen Agility-Turniers in der OG Uelsen. Mit Horror qualifizierte sich dann Sylvia nach zwei spannenden Turniertagen für die Bundessiegerprüfung vom 22.-24. September in Oberhausen.

 

 

 

 

 

 

Die Ortsgruppe gratuliert recht herzlich!