Die Ortsgruppe Verden führte die Ausscheidung der Landesgruppe Waterkant durch. An ihr nahmen aus unserer Mitte Nina Jokmin mit Happy von Wolfsheim sowie Heiko mit Adda von der Breitenwischer Straße erfolgreich teil.

Nina und Happy erkämpften sich an dem spannenden Wochenende mit 88 Punkten in der Fährte, 92 Punkten in der Unterordnung und 93 Punkten ein Gesamtergebnis von 273 Punkten (SG). Damit belegte das Team den 6. Platz und sicherte sich eine Fahrtkarte in Richtung Oberhausen, wo am kommenden Wochenende die Bundessiegerprüfung stattfinden wird.

Heiko und Adda sammelten an dem aufregenden Wochenende 97 Punkte in der Fährte, 88 Punkte in der Unterordnung und 87 Punkte im Schutzdienst. Mit insgesamt 272 Punkten (SG) auf dem Konto konnten sie den 7. Platz für sich verbuchen und werden das Waterkant-Team als Ersatzstarter in Oberhausen unterstützen.

Als dritte Starterin aus unserer Ortsgruppe wird Sylvia Lendering mit Horror von der Ottensteiner Festung im Bereich Agility an der Bundessiegerprüfung teilnehmen.

Wir gratulieren euch zu euren tollen Ergebnissen und sind stolz auf euch!

Viel Spaß und Erfolg in Oberhausen!