Unser Ausbildungswart Michael Hübner qualifiziert sich für die Bundes-FCI!

Am 6. und 7. April führte die Ortsgruppe Holtrum-Geest die diesjährige LG-FCI durch, bei der sich die ersten drei der insgesamt 24 Starter für die Teilnahme an der FCI-Bundesqualifikation 2019 vom 21. – 23. Juni 2019 in Baltringen (LG13) qualifizieren konnten.

Für unsere Ortsgruppe nahmen Michael Hübner mit seinem Xayco v. Mahler Meister, Marion Meder mit Grisko vom Wulfs Wurf und Gisela Wulf mit Götz vom Wulfs Wurf teil.

Hüby erreichte mit seinem Xayco 99/96/91 Punkte und wurde Vizesieger mit 286 Punkten „Vorzüglich“

Marion erreichte mit Grisko bei ihrer ersten Ausscheidung 96/86/86 Punkte den 7. Platz mit 268 G

Gisela und Götz wurden leider im Schutzdienst wegen Ungehorsam disqualifiziert.

Wir gratulieren unseren FCI-Teilnehmern ganz herzlich zu ihren Ergebnissen und wünschen Hüby ganz viel Erfolg, Spaß und das nötige Quäntchen Glück in Baltringen!