Dieses Jahr begann unsere Prüfungssaison sehr früh: Bereits am 4.1.2020 startete unser Ausbildungswart Michael Hübner mit seinem Rüden Xayco von der Mahler Meister auf dem Wardenburger Pokalwettkampf. Bei dieser Veranstaltung bestand die Möglichkeit, zusätzlich die Fährte zu absolvieren und somit beispielsweise eine Auswärtsqualifikation für das neue Jahr zu erreichen.

Morgens um halb 7 Uhr ging es mit der Fährte los, in der unser Herren-Team tolle 90 Punkte für sich verbuchen konnte. In der Unterordnung und im Schutzdienst lief es nicht ganz so rund. Dennoch wanderten weitere 84 Punkte (B) und 87 Punkte (C) auf das Konto von Michael und Xayco. Damit konnten sie einen tollen 13. Platz in dem hochkarätigen Teilnehmerfeld ergattern.

Wir gratulieren herzlich zu diesem spannenden Start in die neue Sportsaison!