Am vergangenen Wochenende starteten unsere Hundeführerinnen Elke Pille mit Asamoah von der schwarzen Meute, Nina Jokmin mit Brillant von den Großen Steinen und Maja Knodel mit Düse vom Wulfs Wurf auf der Landesgruppenausscheidung 2014 in Vechta.

Am Samstag absolvierten unsere drei Teams die Fährte. Auf dem recht trockenen und harten Acker, der sich als sehr anspruchsvoll erwies, erreichte Maja mit Düse 90 Punkte. Elke schaffte mit Ihrem Asamoah sogar 94 Punkte. Leider kam Ninas Brillant nach einem sicheren und ruhigen Einstieg in die Fährte unglücklich von deren Verlauf ab, weshalb die beiden diese Disziplin leider nicht bestanden.

In der nächsten Abteilung war Maja mit Düse in der Unterordnung an der Reihe. Nach gekonnter Vorführung standen für die beiden 93 Punkte auf dem Ergebnisblatt. Als nächstes war Nina mit Brillant im Schutzdienst am Zuge. Hier errangen die beiden ein gutes Ergebnis mit 86 Punkten. Elke und Asamoah starteten dann noch in der Unterordnung und erarbeiteten sich 83 Punkte.

Damit endete für unsere Teilnehmerinnen ein ereignisreicher erster Tag der Veranstaltung.

Der Sonntag begann für Maja und Düse mit der letzten Disziplin, dem Schutzdienst. Und hier gelang den beiden mit einer souveränen Vorführung von 91 Punkten das Bestehen der LG-Ausscheidung mit einem SG und damit die Qualifikation für die Bundessiegerprüfung in Meppen.
Es folgten Nina und Brillant mit Ihrer Unterordnung. Die beiden überzeugten mit einer hervorragenden Leistung und sammelten 93 Punkte auf dieser Ausscheidung.
Als letztes Team aus unserer OG liefen Elke mit Asamoah zum Schutzdienst auf. Die Beiden erreichten 84 Punkte und bestanden somit die LG-Ausscheidung erfolgreich.

Getreu dem Motto “OG Loy – Wir sind ein Team” wurden unsere Teilnehmerinnen lautstark von den mitgereisten Schlachtenbummlern von der Tribüne aus unterstützt. Danke an alle Unterstützer – wir sind wirklich ein tolles Team!

Unsere Freundin und Trainigspartnerin Sylvia Lendering und ihrem Horror von der Ottensteiner Festung war der Fährtengott nicht wohl gesonnen, somit erreichten sie trotz einer tollen Unterordnung von 92 Punkten und einem Schutzdienst von 84 Punkten leider nicht das Prüfungsziel.

Vielen Dank an die OG Vechta als Ausrichter der Veranstaltung. Wir fühlten uns hier sehr wohl!

Gratulation an unsere Teilnehmer für die tollen Leistungen! Die OG drückt jetzt Maja und Düse die Daumen für eine erfolgreiche BSP.

Die detailierten Ergebnisse findet ihr hier. Bilder folgen noch.