Heute fand in unserem Vereinsheim die Jahreshauptversammlung 2019 statt. Sie war geprägt von Dankbarkeit für das Engagement des Vorstands und der Mitglieder für das Wohl des Vereins und die Aktivität im Hundesport. In ihrem Rahmen wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen – so viele, wie schon lange nicht mehr!

Unsere Kassenwartin Malve Otten und unser Internetbeauftragter Marcus Röll wurden für ihre 6jährige Arbeit in unserem Vorstand mit einer Urkunde und einer Ehrennadel geehrt.
Unsere erste Vorsitzende Elke Pille erhielt gleich drei Ehrennadeln: Sie wurde für ihre erfolgreiche Vorstandsarbeit für 6, 10 und 20 Jahre ausgezeichnet.
Gerold Wiemken erhielt eine Ehrenurkunde mit zugehöriger Ehrennadel für besonderen Dienste rund um unseren Verein.

Dahinter brauchen sich unsere sportlichen Vereinsmeister aber nicht zu verstecken: Unser Ausbildungswart Michael Hübner wurde mit seinem Xayco von der Mahler Meister Jahressieger 2018 im Bereich IPO. Peter Hofman konnte mit Clint vom Causa Nostre Letitia den Pokal für den Jahressieger 2018 im Bereich FH gewinnen. Für die beste Begleithundprüfung im vergangenen Jahr auf unserem Platz wurde Sven Heitland mit seiner selbstgezogenen Hündin Be Happy vom Haus Taurus ausgezeichnet.

Zusätzlich wurden die Vereinsmeister 2018 in den einzelnen IPO-Abteilungen geehrt: Unsere frische Jugendwartin Tina Gerdes konnte mit Andra von der Löwen-Villa den Pokal für die beste Fährte gewinnen. Der Pokal für die beste Unterordnung ging heute an unseren Ausbildungswart Michael Hübner. Für den besten Schutzdienst wurde unsere Schriftwartin Marion Meder mit ihrem Grisko vom Wulfs Wurf ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Unter all diesen Ehrungen darf die Veränderung in unserem Vorstand aber nicht untergehen: Tina Gerdes wird ab heute das Amt der Jugendwartin von Nina Jokmin übernehmen.

Wir danken Nina für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und heißen Tina herzlich in den Reihen des Vorstands willkommen!